Motor Oel Maler

Wir haben uns heute den Unterschied zwischen einer AGM-Batterie und einer klassischen Bleibatterie mal genauer angesehen. Was ist also der Unterschied? Bei der AGM-Batterie handelt es sich im Prinzip um einer deutlich verbesserte Bleibatterie. Es wurde versucht diverse Nachteile der Bleibatterie zu beseitigen, und so ein besseres und einfacher zu benutzendes Produkt herzustellen. Eines der Hauptprobleme der Bleibatterie ist, dass die Batteriesäure nicht gebunden ist und die Batterie offen. Mehr zur Thematik bei Battery-Kutter AGM Batterie Shop. Wird die Batterie also viel bewegt oder kippt gar, besteht die Gefahr auslaufender Batteriesäure, die zu schweren Verätzungen, sowohl auf der Haut als auch an Textilien und Oberflächen führen kann. Bei der AGM Batterie hingegen ist die problematische Flüssigkeit mit einem Glasfaservlies gebunden. Außerdem ist die Batterie komplett verschlossen, sie verfügt lediglich über ein Überdruckventil.